Wunschdenken

„Du willst eine Discokugel klauen? Bist du wahnsinnig?“

Hilke sah mich an, als wolle sie gleich die 112 wählen, um die Männer in den weißen Kitteln auf mich zu hetzen.

„Habe ich das gesagt?“, verteidigte ich mich. „Ich will das doofe Ding doch nur ausleihen, es verschwinden lassen, es verstecken, damit ich es nicht mehr sehen muss, begreifst du das denn nicht?“

„Dann besuch doch einfach nicht mehr diese blöde Disco, ich kapiere ohnehin nicht, was du da jeden Donnerstag willst!“

War es so schwer zu verstehen, dass ich Adrian sehen wollte, nicht trotz, sondern gerade wegen der Dinge, die er mir in dieser Disco an den Kopf geworfen hatte, nachdem er zunächst so getan hatte, als wolle er mit mir flirten, dass ich Adrians Gesichtsausdruck sehen wollte, aber eben nicht die Discokugel? Ah, ich wäre so gespannt gewesen, wie er darauf reagieren würde, wenn sein Lieblings-Blinkeblanke-Dingens fehlte!  Und die Lautsprecher hätte ich auch ausgetauscht, ha, damit das Geplärre nur noch in Kammermusiklautstärke zu hören gewesen wäre.

„Hätte, wäre, würde“ blieb aber Wunschdenken, denn leider benötigte ich für meine Racheaktion Hilkes Hilfe, weil ich auf den Rollstuhl angewiesen bin, und Hilke ließ mich verständnislos abblitzen.

(Eine abc-Etüde, mit einem Dankeschön an Christiane für ihre Einladung, diesmal die mit den Wörtern „Discokugel“,  „wahnsinnig“ und „klauen“, die wie immer in maximal 10 Sätzen unterzubringen waren. Sie stammen diesmal übrigens von Sabine.)

Über Elke H. Speidel

ist Publizistin und Soziologin und arbeitet als Fachautorin, gelegentlich auch als Schriftstellerin, Lebenswegberaterin oder Wissenschaftslektorin.

Veröffentlicht am 27. Januar 2018 in Allgemein, Kürzestgeschichten und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Hach, ich kann sie ja verstehen, aber drauf eingegangen (an Hilkes Stelle) wäre ich wohl auch nicht … 😉
    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: